KOA013 Wissen und Innovation

Artikel Konversation mit Ikujiro Nonaka / Wie kam Nonaka zum Wissensmanagement? / Vom Informations- zum Wissensmanagement / Emanzipation von der Wissensdatenbank / Einflüsse Francesco Nicosia und Neil Smelser / Organisationstheorie / Havard Business School Kolloquium zu Produktivität mit HirotakaTakeuch und Kenichi Imai (1984) / Innovation ist mehr als Informationsverarbeitung / Missverständnisse aus dem Buch The Knowledge Creating Company / Innovation am Beispiel der Brotbackmaschine / Metapher „twisting stretch“ / Werte und Überzeugungen als Ausgangspunkt von Innovation / Herbert Simon’s Information Processing Paradigma / Buch Managing Information Creation / Information ist nicht immer dokumentiert / Hansen et. al.: What’s Your Strategy for Managing Knowledge? / Personalisierungs- vs. Kodifizierungsstrategie / Knowledge has to do with Beauty, Goodness, and Truth / Wurzeln in der Philosophie bei Plato, Descarte und Michael Polanyi / Tacit vs. explicit knowledge / Snowden-Zitat: We always know more than we can say, and we will always say more than we can write down / Knowledge Spiral (SECI-Modell) mit Sozialisierung, Externalisierung, Kombination und Internalisierung / Middle-Up-Down-Ansatz als Mischung von top-down und botton up / Die Hypertextorganisation / 3 Layer: Bürokratie, Task Force/Projeke und Knowledge Base / GPM Projektmanagement-Studie 2008: Karriere über Projektmanager-Tätigkeit schlecht möglich (S. 5) / Community Manager ist noch der „arme Tropf“ / Google 20%-Zeit als Investition in den Knowledge-Base-Layer / Ade

Download: mp3